Suchmaschine

Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen

Wir von ALSA haben ein Konzept für Barrierefreiheit entwickelt, so dass unsere Serviceleistungen auch für Menschen mit Behinderungen zugänglich sind.

Alle Personen, die sich nicht selbstständig bewegen können, müssen von einer mindestens 16 Jahre alten Person ohne körperliche Einschränkungen begleitet werden, die in der Lag ist, die erforderliche Hilfe zu leisten. Wenn ein Fahrgast mit Behinderung oder eingeschränkter Bewegungsmöglichkeit mit einer Begleitperson reist, setzen wir uns dafür ein, dass diese Begleitperson möglichst neben diesem Fahrgast sitzen kann.

Derzeit erhalten Fahrgäste mit Behinderungen Ermäßigung in Höhe von 15 %. Sie gilt in Bussen der Standardklasse, und mit Ausnahme von Stadtbussen für alle Langstrecken und Regionalverbindungen. Hierfür müssen Sie bei Fahrtantritt eine Behinderung von mindestens 33% nachweisen.

Autobusse mit Rollstuhlplatzen

Alle unsere Stadt- und Vorortbusse sind an Sie angepasst.

Sonderfahrkarte

Entdecken Sie, was Sie beim Kauf Ihres Tickets beachten sollten.

Blindenhunde

Genießen Sie die Reise zu jeder Zeit von Ihrem Blindenhund begleitet.