Suchmaschine

Ihr Blindenhund steht Ihnen immer zur Seite

  • Blindenhunde können im Bus / Reisebus ohne zusätzliche Gebühr mitfahren.

  • Sie reisen an Bord und müssen auf dem Boden zu Füßen ihres Besitzers Platz nehmen.

  • Der Hund muss an der Leine geführt werden. Außerdem müssen alle für die Reise erforderlichen Unterlagen vorgelegt werden.