VIAJES ALSA informiert die Nutzer der unternehmenseigenen Website gemäß Artikel 10 des Gesetzes 34/2002 über Dienstleistungen in der Informationsgesellschaft und E-Commerce und im Sinne der Transparenz des Unternehmens über Folgendes:

VIAJES ALSA, S.A.U.

Calle Miguel Fleta, 4, 28037, Madrid

Steuernr. A-28689891

Eingetragen im Handelsregister von Madrid, Band 25806, Folio 201, Abschnitt 8. Bogen M-16079.
Telefon +34 902 42 22 42 E-Mail-Adresse viajesalsa@alsa.es
Lizenz CIC-MA: *** 3548
Das Online-Reisebüro VIAJES ALSA, S.A.U. ist das Unternehmen, das die auf www.alsa.com/de/alsa-reisen beschriebenen Leistungen erbringt.
ALSA GRUPO, S.L.U.

Calle Miguel Fleta, 4.

Steuernr. B-82059478

Telefon: 902 42 22 42
Eingetragen im Handelsregister Madrid, Band 13281, Folio 119, Bogen M-215156, E-Mail-Adresse: asesoria@alsa.es
Die Website www.alsa.com/de/alsa-reisen ist Eigentum der ALSA GRUPO, S.L.U., Steuernr. B-82059478; diese Gesellschaft gehört genau wie VIAJES ALSA, S.A.U. zur ALSA-Unternehmensgruppe.


1. Einleitung

Der vorliegende rechtliche Hinweis beschreibt die allgemeinen Nutzungsbedingungen der Website www.alsa.com/de/alsa-reisen. Natürliche Personen (im Folgenden die „Nutzer“), die auf www.alsa.com/de/alsa-reisen zugreifen, um sich zu informieren und die angebotenen Leistungen in Anspruch zu nehmen, erklären, dass sie volljährig, d. h. mindestens 18 Jahre alt sind und dass sie über die erforderliche Geschäftsfähigkeit zum Erwerb und zur Inanspruchnahme der auf www.alsa.com/de/alsa-reisen angebotenen Leistungen gemäß der im Folgenden dargelegten allgemeinen Nutzungsbedingungen verfügen und dass sie diese Bedingungen verstehen und ihnen ausdrücklich zustimmen. Bei Erwerb der Leistungen durch eine minderjährige Person übernimmt VIAJES ALSA in keinem Fall die Haftung, wobei diese Person, deren Eltern oder Erziehungsberechtigte für die ggf. entstandenen Kosten aufzukommen haben.

2. Zugriff auf die Website und Nutzung der Website

Durch den Zugriff auf diese Website werden alle Personen zu Nutzern und sind somit verpflichtet, die hier genannten Bestimmungen sowie alle anderen anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen zu beachten und genauestens einzuhalten.

Der Nutzer verpflichtet sich, die vorliegende Website weder in betrügerischer Absicht zu nutzen noch durch sein Verhalten das Image, die Interessen und die Rechte von VIAJES ALSA zu gefährden. Werden die Nutzungsbedingungen der vorliegenden Website vom Nutzer nicht beachtet oder besteht ein begründeter Verdacht auf ihre Nichtbeachtung durch den Nutzer, behält sich VIAJES ALSA das Recht vor, den Zugriff auf die Website zu beschränken, auszusetzen oder dauerhaft zu verweigern, wobei sämtliche hierzu erforderliche technische Maßnahmen ergriffen werden.

Beim Zugriff auf diese Website können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Dateien, die im Browser des Nutzers gespeichert werden, damit der Server zu einem späteren Zeitpunkt auf bestimmte Informationen zugreifen kann. Die in den Cookies enthaltenen Daten dienen dazu, Sie als konkreten Nutzer zu identifizieren und Ihre persönlichen Präferenzen oder auch technische Informationen wie die Anzahl der Zugriffe oder von Ihnen besuchte Seiten zu speichern.

Nutzer, die die Verwendung von Cookies ablehnen oder einen Hinweis erhalten möchten, bevor Cookies in ihrem Browser gespeichert werden, können ihren Browser entsprechend konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

VIAJES ALSA lehnt jegliche Haftung für die auf seiner Website veröffentlichten Informationen ab, sofern diese Informationen von Dritten manipuliert oder auf der Website eingeführt wurde.

VIAJES ALSA haftet in keinerlei Weise und in keinem Fall für diejenigen Inhalte, kommerziellen Aktivitäten, Produkten oder Dienstleistungen, die über die Links auf der Website direkt oder indirekt angezeigt werden können. Die Links auf der Website dienen bis auf den ausdrücklichen gegenteiligen Hinweis lediglich Informationszwecken und stellen in keinem Fall eine Anregung, Einladung oder Empfehlung dar. Durch diese Links entsteht keine irgendwie geartete Beziehung zwischen VIAJES ALSA und den Personen oder Unternehmen, die über diese Links auf Seiten Dritter (die mit VIAJES ALSA nicht in Beziehung stehen) zugreifen. VIAJES ALSA behält sich das Recht vor, einseitig und zu jeder Zeit die auf der Website angezeigten Links zu entfernen.

VIAJES ALSA stellt ihre Dienste und Inhalte unterbrechungsfrei zur Verfügung und verwendet hierbei alle die ihr zur Verfügung stehenden Mittel, um die Zufriedenheit ihrer Kunden zu garantieren. VIAJES ALSA haftet nicht für Schäden oder Verluste jeglicher Art, die sich aus der mangelnden Verfügbarkeit und/oder technischen Kontinuität dieser Website ergeben. VIAJES ALSA wird in jedem Fall sämtliche Maßnahmen ergreifen, die bei einem technisch bedingten Ausfall für die Wiederherstellung der Website erforderlich sind.

3. Haftung

VIAJES ALSA betreibt www.alsa.com/de/alsa-reisen und bietet den Nutzern der Website ggf. insbesondere Inhalte, Produkte und Leistungen im Namen und auf Rechnung der Transportdienstleister an. In diesem Sinne hat sich VIAJES ALSA auf die auf der Website angebotenen Dienstleistungen beschränkt.

Mit dem Erwerb von Leistungen über die Website erkennt der Nutzer Folgendes an: (i) die vorliegenden allgemeinen Nutzungsbedingungen, (ii) die besonderen Bedingungen des jeweiligen Produkts bzw. der jeweilig erworbenen Leistung und (iii) die Nutzungsbedingungen des Lieferanten des Produkts/ des Erbringers der Leistung, einschließlich der Bedingungen zum Schutz personenbezogener Daten.

4. Kaufverfahren

Vor dem Erwerb der Leistungen werden die Nutzer darüber informiert, dass die Website www.alsa.com/de/alsa-reisen in folgende Angebotsbereiche aufgeteilt ist:

a) ALSACab-Service: Hier werden die bestimmten Schritte beschrieben, die zum Erwerb eines ALSACab-Tickets erforderlich sind. Einkaufsbedingungen auf www.alsa.com/de/alsa-reisen

Der Vertrag, der bei Inanspruchnahme jeglicher ALSACab-Leistungen zustande kommt, wird dem Nutzer per E-Mail zugesendet. In dieser E-Mail wird der Nutzer über die abgeschlossene Dienstleistung, den Buchungscode, die jeweiligen Zahlungsarten, Stornierungsbedingungen und weitere nützliche Angaben informiert. Ggf. erhält er auch die entsprechenden Reisedokumente. Das Vertragsdokument wird von VIAJES ALSA gespeichert.

Die zur Verfügung stehenden Zahlungsmittel können www.alsa.com/de/alsa-reisen entnommen werden.

5. Widerrufsrecht

Dabei handelt es sich um die Fähigkeit des Benutzers, in gewissen Fällen einen Vertrag wirkungslos zu machen, ohne seine Entscheidung rechtfertigen oder irgendeine Gebühr übernehmen zu müssen.

Gemäß Artikel 93 k) der Königlichen Gesetzesverordnung 1/2007, mit der die Neufassung des Allgemeinen Verbraucher- und Benutzerschutzgesetzes verabschiedet wird, gilt die Regelung für Versandhandel (mit Ausnahme des Artikels 98.2) nicht für Verträge bezüglich des Passagiertransports. Deshalb findet das Vertragsrücktrittsrecht bei Buchungen für den Personentransport keine Anwendung. Demzufolge kommen dann, wenn der Nutzer seinen Willen zum Ausdruck bringt, die gekauften Fahrkarten zu stornieren, die Stornierungsbedingungen des betreffenden Transportunternehmens zur Anwendung.

6. Geistiges und gewerbliches Eigentum

Texte, Bilder, Warenzeichen, Grafiken, Logos, Softwaredateien, Farbkombinationen, sowie Struktur, Auswahl, Anordnung und Präsentation der Inhalte von www.alsa.com/de/alsa-reisen ist Eigentum von VIAJES ALSA. Ihre Vervielfältigung, Verbreitung, öffentliche Wiedergabe und Verarbeitung ist untersagt. Die Vervielfältigung, Weiterverbreitung, Kopie, Abgabe oder Ausstrahlung über den Rundfunk der Informationen dieser Website in vollständiger Form oder zu Teilen ist unabhängig vom Zweck und vom verwendeten Medium untersagt.

Diese Inhalte dürfen nur bei ausdrücklicher vorheriger Genehmigung verwertet, vervielfältigt, verbreitet, geändert, der Öffentlichkeit mitgeteilt, übertragen, umgewandelt oder auf andere Weise verbreitet werden. VIAJES ALSA behält sich das Recht auf juristische Maßnahmen gegenüber denjenigen vor, die die erwähnten Eigentumsrechte verletzen.

VIAJES ALSA haftet weder direkt noch indirekt für die Verletzung seitens der Nutzer von Rechten an geistigem und gewerblichem Eigentum, der Rechte auf Ehre, auf persönliche und familiäre Privatsphäre und von Bildrechten (Fotografien), Eigentumsrechten und sonstigen Rechten Dritter infolge der Übertragung, Verbreitung, Speicherung, Bereitstellung, Entgegennahme, Beschaffung oder des Zugangs zu den Inhalten.

7. Änderungen

Das Portal behält sich das Recht auf Änderung, Einschränkung oder Stornierung der allgemeinen Nutzungsbedingungen der oben genannten Website vor. In jedem Fall gelten die Bedingungen, die bei der Abschluss der Reservierung durch den Kunden in Kraft waren. Falls nachfolgende Bedingungen für die Interessen des Verbrauchers vorteilhafter waren, gelten letztgenannte.

VIAJES ALSA behält sich das Recht vor, allen NUTZERN, die gegen die vorliegenden allgemeinen Nutzungsbedingungen verstoßen, den Zugang zum Portal und/oder zu den Leistungen jederzeit und ohne Vorankündigung zu verweigern bzw. zu entziehen.

8.- Gesetzgebung und zuständige Gerichtsbarkeit

Die vorliegenden Bedingungen unterliegen der spanischen Gesetzgebung, konkret der Königlichen Gesetzesverordnung 1/2007, d. h. dem Allgemeinen Verbraucher- und Nutzerschutzgesetz. Beim Erwerb kombinierter Reiseleistungen gelten die Vertragsbedingungen laut Buch IV, Titel II der erwähnten Königlichen Gesetzesverordnung 1/2007. Die Gerichte von Madrid sind für alle Streitigkeiten zuständig, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, mit der Ausnahme, dass gemäß den Bestimmungen der Königlichen Gesetzesverordnung 1/2007 vom 16. November 2007, durch das der revidierte Text des Allgemeinen Gesetzes zum Schutz der Verbraucher und Nutzer gebilligt wurde, die andere Partei den Status eines Verbrauchers oder Nutzers hat, wobei in diesem Fall die Gerichte am Sitz des Verbrauchers zuständig sind.