Blockieren Sie den Nachbarsitz

Suchmaschine

Reisen Sie bequemer

Schließen Sie den angrenzenden Sitz ab, um auf Inlandsstrecken ruhiger, komfortabler und ohne jemanden an Ihrer Seite für 30 % des Superflex-Tarifs, maximal 6 €, auf nationalen Strecken. Auf internationalen Reisen können Sie es für 70% Rabatt auf den normalen Tarif (Superflex) des Tickets kaufen.

Wie funktioniert das?

  • Wählen Sie bei Schritt 2 des Kaufvorgangs („Sitzplatz personalisieren“) Ihren Sitzplatz aus.
  • Wählen Sie dann die Option „Nachbarplatz blockieren“. Wenn dieser Sitzplatz noch frei ist, können Sie ihn für sich belegen.
  • Wenn Sie den ursprünglich zugewiesenen Sitzplatz ändern wollen und den Nachbarsitz bereits blockiert haben, müssen Sie erst ihre Auswahl aufheben und können danach einen neuen Sitzplatz auswählen. Achten Sie darauf, dass Sie einen Sitzplatz mit freiem Nachbarplatz wählen, der noch blockiert werden kann.

Nutzungsbedingungen für den Service

  • Der blockierte Nachbarsitz darf nicht von einer anderen Person belegt werden, da für diesen Platz kein Ticket ausgestellt wird.
  • Es wird nur ein einziges Ticket für eine Einzelperson ausgestellt.
  • Verfügbar auf innerspanischen Langstrecken und im internationalen Dienst in der Comfort-Klasse mit Alsa garantiet.
  • Gültig für alle Flüge außer Freitagen und Sonntagen von 14 Stunden bis 23:59 Uhr.
  • Begrenzte Anzahl an Plätzen.
  • Verkauf über unsere Website und über die Alsa-Hotline (nicht über Apps).
  • Möglicherweise kann der Nachbarsitz nicht in allen Bussen, auf allen Strecken und zu allen Abfahrtszeiten blockiert werden.