Suchmaschine

Zeitpläne
Haltstelle
Siehen allgemeine Preise

Regionalverbindungen von ALSA in Kantabrien

ALSA verbindet Kantabrien von Osten nach Westen.

Im Jahr 2007 wurden die regionalen Busdienste des Unternehmens ALSA von mehr als fünf Millionen Reisenden benutzt, für die dem Unternehmen eine Flotte von über 130 Fahrzeugen zur Verfügung steht.

Diese Busdienste verbinden die autonome Region von einem Ende zum anderen, also vom Westen mit den Städten: Unquera, San Vicente de la Barquera, Torrelavega bis in den Osten mit den Städten: Laredo und Castro Urdiales über Santander. Im Inneren der Region werden z. B. folgende Orte miteinander verbunden: Sarón, Selaya, Ramales und Reinosa. In Kantabrien betreibt ALSA zudem auch Nahverkehrsbusse rund um Santander und bietet zahlreiche Linienbusse von der Hauptstadt in die Küstengebiete von Noja und Santoña.