Suchmaschine

Puerta de Alcalá in Madrid
Puerta de Alcalá in Madrid

Von A Coruña nach Madrid

Reisen Sie schnell und bequem mit dem ALSA-Bus von A Coruña nach Madrid und genießen Sie die Fahrt! Wir von ALSA garantieren Ihnen den besten Preis für die Strecke A Coruña-Madrid. Auf www.alsa.com/de können Sie außerdem zahlreiche Sonderangebote für Käufe im Voraus finden.

Nützliche Infos:

  • Frequenzen: über 10 tägliche Dienste in jeder Richtung (Nachtdienste, direkt oder mit Stopps, nach Zeitplan).
  • Stunden: von 06.40 h bis 22.30 h.
  • Entfernung: 590 km. Beide Städte sind über die Autobahn miteinander verbunden.
  • Fahrtdauer: zwischen 7.00 h und 8.45 h.

Busbahnhöfe am A Coruña und am Madrid

Busse nach Madrid fahren von A Coruña aus vom Busbahnhof A Coruña ab, befindet sich in der Rúa Caballeros, 21.

Alle Stationen sind über das öffentliche Verkehrsnetz und Bus verbunden und verfügen über öffentliche Parkplätze. Ihre Reise endet sowohl am Verkehrsknotenpunkt Intercambiador Moncloa, am Busbahnhof Estación Sur und als auch am Flughafen Madrid Barajas T-4.

Sehenswürdigkeiten in A Coruña

A Coruña ist eine traditionsreiche Stadt voller Kultur, die für neue Tendenzen in Architektur, Kunst und Musik offen ist. Der Herkules-Turm, das bekannteste Symbol, liegt auf einem Hügel und beherrscht das Stadtbild. Die Altstadt können Sie von der Plaza de María Pita aus erkunden, an der das Rathaus steht. Sehenswert sind ebenfalls die Burganlage Castillo de San Antón, der Millenium-Obelisk und der aus der Zeit des Modernisme stammende Palacio Municipal. In A Coruña gibt es zahlreiche Kunstmuseen. Von der Geschichte der Stadt zeugen historische Gebäude wie das Opernhaus Teatro de la Ópera, das Kongressgebäude Palexco am Hafen und das Teatro Coliseum. Und natürlich kann man an der Küste und durch den Hafen wunderschöne Spaziergänge unternehmen.

Sehenswürdigkeiten in Madrid

Madrid ist eine weltoffene, gastfreundliche Stadt mit einem großen Angebot in puncto Freizeit, Kultur und Gastronomie. Hier befinden sich berühmte Parks wie der Parque del Retiro oder das Campo del Moro; weltbekannte Museen der Prado, das Thyssen-Bornemisza, das Reina Sofía oder auch Caixa Forum; beeindruckende Bauensembles wie die Catedral de la Almudena, das Rathaus, die Plaza Mayor usw. Auch Sportfans kommen in Madrid nicht zu kurz: Hier stehen mit dem Santiago Bernabéu und dem neuen Stadion Wanda Metropolitano zwei wahre Kultstätten des Fußballs. Im Palacio de los Deportes werden Turniere ausgetragen, hier finden aber auch Konzerte statt.