Suchmaschine

Patio de los Leones (Löwenhof) in der Alhambra von Granada
Patio de los Leones (Löwenhof) in der Alhambra von Granada

Von Jaén nach Granada

Reisen Sie schnell und bequem mit dem ALSA-Bus von Jaén nach Granada und genießen Sie die Fahrt! Wir von ALSA garantieren Ihnen den besten Preis für die Strecke Jaén -Granada. Auf www.alsa.com/de können Sie außerdem zahlreiche Sonderangebote für Käufe im Voraus finden.

Nützliche Infos:

  • Frequenzen: über 10 tägliche Dienste in jeder Richtung (Nachtdienste, direkt oder mit Stopps, nach Zeitplan).
  • Stunden: von 07.30 bis 21.30.
  • Entfernung: 93 km. Beide Städte sind über die Autobahn miteinander verbunden.
  • Fahrtdauer: zwischen 1.00 h und 1.15 h.

Busbahnhöfe am Jaén und am Granada

Die Busse mit Ziel Barcelona fahren in Madrid ab dem Busbahnhof Estación de Autobuses de Jaén, befindet sich in der Plaza Coca de la Piñera, 6.

Alle Busbahnhöfe sind Bus zu erreichen und verfügen über öffentliche Parkplätze. Die Fahrt endet am Busbahnhof Estación de Autobuses de Granada, in der Calle Minerva, 4.

Sehenswürdigkeiten in Jaén 

Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz gehört zu den eher unbekannteren Städten Andalusiens, wobei sie jedoch viele Schätze birgt, die es zu entdecken gilt. Die Kathedrale aus dem 14. Jahrhundert ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Das Gebäude bietet Anklänge an die Renaissance und diente vielen Kathedralen in Lateinamerika als Vorbild. Von der Burganlage Castillo de Sta. Catalina aus haben Sie eine wunderschöne Aussicht über Stadt und Umland. Ein weiteres herausragendes Gebäude aus dem 16. Jahrhundert ist der Palacio de Villardompardo, in dem der Vizekönig von Peru seinen Sitz hatte. Der Palast wurde über arabischen Bädern gebaut, die 1913 entdeckt wurde. Die Gegend um Jaén ist durch den Olivenanbau geprägt. Wenn Sie in der „Hauptstadt des Olivenöls“ etwas trinken wollen, empfehlen wir Ihnen das Gebiet um die Kathedrale herum, an der Plaza de San Ildefonso oder auch zwischen Pósito und der Plaza de la Constitución.

Sehenswürdigkeiten in Granada

Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz können Sie am besten zu Fuß erkunden und hierbei viele Gebäude mit maurischem Einfluss entdecken. Besuchen Sie die beeindruckende Kathedrale und die Alhambra. Einen wunderschönen Blick auf die Alhambra haben Sie vom Platz Paseo de los Tristes aus – hier befinden sich Bars, Terrassen und kleine Geschäfte, die Kunsthandwerk anbieten. Im labyrinthartigen Viertel namens Albaicín gibt es Stände mit Kunsthandwerk und viele Bars, in denen Sie die berühmten Tapas der Stadt probieren können. Die Teestuben sind ebenfalls einen Besuch wert.

Bestpreis Jaén - Granada

  • Jaén - Granada

Routen von Jaén