Suchmaschine

Fassade des Rathauses von Avilés, Asturien
Fassade des Rathauses von Avilés, Asturien

Von Oviedo nach Avilés

Reisen Sie schnell und bequem mit dem ALSA-Bus von Oviedo/Uviéu nach Avilés und genießen Sie die Fahrt! Wir von ALSA garantieren Ihnen den besten Preis für die Strecke Oviedo/Uviéu-Avilés. Auf www.alsa.com/de können Sie außerdem zahlreiche Sonderangebote für Käufe im Voraus finden.

Nützliche Infos:

  • Frequenzen: über 60 tägliche Dienste in jeder Richtung (Nachtdienste, direkt oder mit Stopps, nach Zeitplan).
  • Stunden: von 06.30 bis 23.00.
  • Entfernung: 35 km. Beide Städte sind über die Autobahn miteinander verbunden.
  • Fahrtdauer: zwischen 0.25 h und 1.00 h.

Busbahnhöfe am Oviedo und am Avilés

Die Busse mit Ziel Avilés fahren in Oviedo/Uviéu ab dem Busbahnhof Oviedo, an der Calle Pepe Cosmen, s/n.

Alle Busbahnhöfe sind mit Bus zu erreichen und verfügen über öffentliche Parkplätze. Die Fahrt endet am dem Busbahnhof Avilés, befindet sich auf Avenida de los Telares, s/n.

Sehenswürdigkeiten in Oviedo/Uviéu

Das lebendige, charmante, geschichts- und traditionsreiche Oviedo ist Hauptstadt des Fürstentums Asturien. Die als Kunst- und Kulturzentrum bekannte Stadt ist auch Heimat der Sidra, des asturianischen Apfelweins, den Sie unbedingt in einer typischen Bar probieren müssen – dies gilt ebenfalls für die Gastronomie. Das Museo Arqueológico de Asturias (archäologische Museum von Asturien) und die Cámara Santa (heilige Kammer) in der Kapelle der Kathedrale gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Woody-Allen-Statue im Zentrum ist ebenfalls ein Besuchermagnet.

Sehenswürdigkeiten in Avilés

Bei einem Spaziergang, den Sie auf der Plaza Mayor beginnen, können Sie Bauten wie die Kirsche Iglesia de San Nicolás de Bari und das Konservatorium bestaunen. In Avilés herrscht eine entspannte Atmosphäre. Probieren Sie unbedingt die heimische Küche in einem der Restaurants im Zentrum. Avilés ist vorwiegend industriell geprägt. Der an der Ría de Avilés gelegene Hafen gehört zu den wichtigsten in ganz Asturien. Auf dieser Seite der Stadt liegt auch das 2010 eingeweihte Oscar-Niemeyer-Kulturzentrum.