Suchmaschine

Puerta de Alcalá in Madrid
Puerta de Alcalá in Madrid

Von Pamplona/Iruñea nach Madrid

Reisen Sie schnell und bequem mit dem ALSA-Bus von Pamplona/Iruñea nach Madrid und genießen Sie die Fahrt! Wir von ALSA garantieren Ihnen den besten Preis für die Strecke Pamplona/Iruñea-Madrid. Auf www.alsa.com/de können Sie außerdem zahlreiche Sonderangebote für Käufe im Voraus finden.

Nützliche Infos:

  • Frequenzen: über 15 tägliche Dienste in jeder Richtung (Nachtdienste, direkt oder mit Stopps, nach Zeitplan).
  • Stunden: von 01.00 bis 20.45.
  • Entfernung: 393 km. Beide Städte sind über die Autobahn miteinander verbunden.
  • Fahrtdauer: zwischen 4.45 h und 7.20 h.

Busbahnhöfe am Pamplona und am Madrid

Die Busse mit Ziel Madrid fahren in Pamplona/Iruñea ab dem Busbahnhof Estación de Autobuses de Pamplona, befindet sich in Calle Yanguas y Miranda, 2. 

Alle Busbahnhöfe sind mit Bus zu erreichen und verfügen über öffentliche Parkplätze. Die Fahrt endet am Transportknotenpunkt Intercambiador de Avenida de América und am Flughafen Adolfo Suárez-Madrid Barajas Terminal 4.

Sehenswürdigkeiten in Pamplona/Iruñea

Pamplona – Iruñea auf Baskisch – ist die Stadt des berühmten Patronatsfests Sanfermines, das am 6. Juli mit einem Raketenschuss, dem "txupinazo" beginnt und am 14. Juli mit dem Lied "Pobre de mí" (ich Armer) endet. Die Stadt ist außerdem bekannt für ihre Zitadelle, für Spargelgerichte und für Pacharán, einen Likör aus Anis und Schlehen. Darüber hinaus ist Pamplona die Hauptstadt der autonomen Region Navarra. Sehenswert sind die Plaza del Castillo, die Kathedrale, zentrale Straßen wie die Calle Estafeta oder die Calle Mercaderes sowie die Iglesia de San Saturnino. Sie zeugen von der traditionsreichen Geschichte der Stadt, deren Anfänge bis in die vorchristliche Zeit zurückreichen.

Sehenswürdigkeiten in Madrid

Madrid ist eine weltoffene, gastfreundliche Stadt mit einem großen Angebot in puncto Freizeit, Kultur und Gastronomie. Hier befinden sich berühmte Parks wie der Parque del Retiro oder das Campo del Moro; weltbekannte Museen: der Prado, das Thyssen-Bornemisza, das Reina Sofía oder auch Caixa Forum; beeindruckende Bauensembles wie die Catedral de la Almudena, das Rathaus, die Plaza Mayor usw. Auch Sportfans kommen in Madrid nicht zu kurz: Hier stehen mit dem Santiago Bernabéu und dem neuen Stadion Wanda Metropolitano zwei wahre Kultstätten des Fußballs. Im Palacio de los Deportes werden Turniere ausgetragen, hier finden aber auch Konzerte statt.

Conexiones y planes recomendados