Von Alsa aus halten wir uns vollständig an die Vorschriften und Empfehlungen der zuständigen Behörden (Gesundheitsministerium und Verkehrsministerium).

Diese Stellen legen die Richtlinien für die maximale Belegung von Bussen fest, die je nach räumlichem Umfang und Art der einzelnen Dienste unterschiedlich sein können und die in der Regel 100 zulassen % der Besetzung der Sitzplätze.

Bevor Sie zur Station gehen

Überprüfen Sie den Status Ihrer Reise: Es ist ratsam, ihn zu überprüfen, bevor Sie zum Bahnhof gehen. Sie können dies hier tun . Einige Dienste können aufgrund von Mobilitätseinschränkungen geändert oder ausgesetzt werden.

Welche Dokumentation sollten Sie mitbringen?

Wenn Sie in ein Gebiet mit eingeschränkter Mobilität umziehen oder von diesem abreisen, wird empfohlen, einen Arbeitsnachweis, einen medizinischen oder einen anderen Nachweis mitzubringen, der den Grund für die Reise rechtfertigt. Dies erleichtert die Arbeit der Behörden im Falle einer Kontrolle.

Sicherheits- und Hygienemaßnahmen für das Reisen

Wenn Sie reisen müssen, versuchen Sie, diese Mindestempfehlungen für Sicherheit und Hygiene zu befolgen, um Ihre Sicherheit und die aller zu gewährleisten:

Vermeiden Sie Reisen, wenn Sie Symptome haben

Wenn Sie glauben, Symptome von COVID zu haben, reisen Sie nicht, ändern oder stornieren Sie Ihr Ticket nicht. Wir haben unsere Richtlinien für Änderungen und Stornierungen flexibler gestaltet. Sie können hier konsultieren.

Denken Sie daran, dass die häufigsten Symptome von COVID-19 Fieber, trockener Husten und Müdigkeit sind. Andere weniger häufige Symptome sind: verstopfte Nase, Kopfschmerzen, Durchfall, Geschmacks- und / oder Geruchsverlust ...

Obligatorische Verwendung von Masken

Die Verwendung von Masken, die Nase und Mund bedecken, ist für alle Benutzer öffentlicher Verkehrsmittel obligatorisch.

Das Royal Decree-Law 21/2020 vom 9. Juni über dringende Präventions-, Eindämmungs- und Koordinierungsmaßnahmen zur Bewältigung der durch COVID-19 verursachten Gesundheitskrise legt in Artikel 6.b die Verwendung fest Obligatorische Maske für Personen ab sechs Jahren für den Luft-, See-, Bus- oder Schienenverkehr. Daher wird kein Passagier Zugang erhalten, der die Maske nicht korrekt verwendet oder das entsprechende Dokument mit sich führt, das seine besondere Befreiung begründet. Die Nichteinhaltung dieser Regel kann zu hohen Geldstrafen und anderen möglichen Verantwortlichkeiten für den Täter führen.

Weitere Informationen zur Verwendung von Masken finden Sie hier . Denken Sie daran, je nach Reisedauer und Anweisungen des Herstellers genügend Masken mitzubringen.

Vermeiden Sie den Verzehr von Lebensmitteln an Bord

Es wird empfohlen, während der Fahrt an Bord des Busses keine Lebensmittel zu konsumieren und nicht mit anderen Fahrgästen oder telefonisch zu sprechen , um die Ausbreitung des Virus durch Aerosole zu verringern. Denken Sie daran, dass Sie während der gesamten Reise unbedingt eine Maske tragen müssen, außer um Wasser zu trinken.

Kauf im Internet und selbstverkaufende Maschinen

Kaufen Sie Ihr Ticket auf unserer Website, App oder an den Verkaufsautomaten in allen unseren Verkaufsstellen.

Um den Kontakt mit dem Fahrer zu verringern und den Schutz zu erhöhen, ist das Ticket digital , kann der Reisende es auf seinem Mobilgerät tragen und sich auch mit seiner ID identifizieren, um auf den Bus zuzugreifen.

Derzeit haben wir in den meisten Verkaufsstellen selbstverkaufende Automaten für die Verwaltung von Tickets und Düngemitteln. Wenn Sie Hilfe bei der Handhabung benötigen, verwenden Sie die Schaltfläche "Fernhilfe" an der Maschine selbst oder sogar von dem zu diesem Zeitpunkt verfügbaren Personal.

Ändern Sie nicht Ihren Sitzplatz

Sie müssen den zugewiesenen Sitzplatz verwenden, der auf Ihrem Ticket angegeben ist, um Ihre Sicherheit und die aller Reisenden zu gewährleisten. Dies ermöglicht uns eine bessere Verwaltung, falls wir Sie kontaktieren müssen.

Verriegeln Sie den angrenzenden Sitz

Wenn Sie ruhiger und komfortabler reisen möchten, können Sie jetzt den Seitensitz und reisen ohne jemanden an Ihrer Seite.

Warten Sie nicht zu lange an der Bushaltestelle

Steigen Sie so früh wie möglich in den Bus, um nicht an den Bahnhöfen warten zu müssen. Gehen Sie alleine, unbegleitet , es sei denn, dies ist unbedingt erforderlich.

Ihre Sicherheit ist die Sicherheit aller

Handle mit Empathie und Respekt für andere . Ihre Sicherheit ist die Sicherheit aller.

Befolgen Sie die behördlichen Vorschriften, beachten Sie die Busschilder und die Anweisungen des Fahrers und vermeiden Sie Menschenmassen beim Einsteigen in den Bus und beim Laden des Gepäcks. Halten Sie dabei einen Abstand von mindestens 1,5 m zwischen den Personen ein.