Vorschriften und Empfehlungen

Von Alsa aus halten wir uns vollständig an die Vorschriften und Empfehlungen der zuständigen Behörden (Gesundheitsministerium und Verkehrsministerium), hierzu gehören ebenfalls die jüngsten Änderungen und Aktualisierungen zur Verwendung von Gesichtsmasken an Bord und auf Busbahnhöfen.

Sicherheits- und Hygienemaßnahmen für das Reisen

Versuchen Sie, diese Mindestempfehlungen für Sicherheit und Hygiene zu befolgen, um Ihre Sicherheit und die aller zu gewährleisten:

Vermeiden Sie Reisen, wenn Sie Symptome habenVermeiden Sie Reisen, wenn Sie Symptome haben

Wenn Sie glauben, Symptome von COVID zu haben, reisen Sie nicht, ändern oder stornieren Sie Ihr Ticket nicht. Wir haben unsere Richtlinien für Änderungen und Stornierungen flexibler gestaltet. Sie können hier konsultieren.

Denken Sie daran, dass die häufigsten Symptome von COVID-19 Fieber, trockener Husten und Müdigkeit sind. Andere weniger häufige Symptome sind: verstopfte Nase, Kopfschmerzen, Durchfall, Geschmacks- und / oder Geruchsverlust ...

Obligatorische Verwendung von MaskenObligatorische Verwendung von Masken

ALLE BENUTZER ÖFFENTLICHER VERKEHRSMITTEL SIND WEITERHIN ZUM TRAGEN EINER MASKE, DIE MUND UND NASE BEDECKT, VERPFLICHTET.

Der königliche Erlass 286/2022 vom 19. April 2022 über die Änderungen hinsichtlich der Pflicht zum Tragen von Masken während der durch COVID-19 verursachten Gesundheitskrise hält die Pflicht zum Tragen von Masken im Flugzeugen, in Bahnen, Seilbahnen, in Bussen und allgemein im öffentlichen Personenverkehr aufrecht.

Daher wird allen Passagieren, die ihre Maske nicht ordnungsgemäß benutzen oder kein Dokument über die Befreiung von der Pflicht zum Tragen einer Maske vorweisen, die Mitfahrt in unseren Bussen verwehrt. Zuwiderhandelnde haften vollumfänglich für ihr Verhalten und können zum Verlassen des Busses aufgefordert werden.

Weitere Informationen zur Verwendung von Masken finden Sie hier . Denken Sie daran, je nach Reisedauer und Anweisungen des Herstellers genügend Masken mitzubringen.

Vermeiden Sie den Verzehr von Lebensmitteln an BordVermeiden Sie den Verzehr von Lebensmitteln an Bord

Es wird empfohlen, während der Fahrt an Bord des Busses keine Lebensmittel zu konsumieren und nicht mit anderen Fahrgästen oder telefonisch zu sprechen , um die Ausbreitung des Virus durch Aerosole zu verringern. Denken Sie daran, dass Sie während der gesamten Reise unbedingt eine Maske tragen müssen, außer um Wasser zu trinken.

Kauf im Internet und selbstverkaufende Maschinen Kauf im Internet und selbstverkaufende Maschinen

Kaufen Sie Ihr Ticket auf unserer Website, App oder an den Verkaufsautomaten in allen unseren Verkaufsstellen.

Sie brauchen Ihr Ticket nicht auszudrucken – Sie können auf Ihrem Handy speichern und es beim Einstieg mit Ihrem Personalausweis (bzw. DNI) vorzeigen.

Derzeit haben wir in den meisten Verkaufsstellen selbstverkaufende Automaten für die Verwaltung von Tickets und Düngemitteln. Wenn Sie Hilfe bei der Handhabung benötigen, verwenden Sie die Schaltfläche "Fernhilfe" an der Maschine selbst oder sogar von dem zu diesem Zeitpunkt verfügbaren Personal.

Ändern Sie nicht Ihren SitzplatzÄndern Sie nicht Ihren Sitzplatz

Sie sind verpflichtet, sich auf den auf Ihrem Ticket angegebenen Sitzplatz zu setzen, da Sie andernfalls wahrscheinlich einen Sitzplatz verwenden, der bereits von einem anderen Fahrgast gebucht wurde.

Wenn Sie einen anderen als den von Alsa angebotenen Sitzplatz wählen möchten, können Sie beim Kauf Ihres Tickets die Option „Sitzplatz wechseln“ nutzen.

Verriegeln Sie den angrenzenden Sitz Verriegeln Sie den angrenzenden Sitz

Wenn Sie ruhiger und komfortabler reisen möchten, können Sie jetzt den Seitensitz und reisen ohne jemanden an Ihrer Seite.

Ihre Sicherheit ist die Sicherheit allerIhre Sicherheit ist die Sicherheit aller

Handle mit Empathie und Respekt für andere . Ihre Sicherheit ist die Sicherheit aller.

Befolgen Sie die Vorschriften der Behörden, beachten Sie die Schilder an Bord und folgen Sie den Anweisungen des Personals. Darüber hinaus empfehlen wir die Verwendung von Gesichtsmasken auch auf Bahnhöfen und an Bahnsteigen